1. NUN-Konferenz 23./24.11.2005 in Lübeck

Auf der ersten NUN-Konferenz am 23. und 24. November 2005 in Lübeck waren 300 Bildungsexperten aus ganz Norddeutschland vertreten. Sie diskutierten über das Thema Nachhaltigkeit und Bildung und verabschiedeten die "Lübecker Erklärung" mit grundsätzlichen Aussagen über die Zukunft unseres Bildungssystems in Norddeutschland.

Das Thema „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ umfasst Vorschulbereich, Schulische Bildung, Berufliche Bildung, Hochschulbildung, Weiterbildung, Informelle Bildung, Internationale Weiterbildung. In all diesen Bereichen soll das Prinzip der Nachhaltigen Entwicklung als Leitmotiv und Grundwert der entsprechenden Bildungsarbeit etabliert bzw. gestärkt werden.

Die aktuellen Fragestellungen zum Thema lautete: Wie sollen sich Schulen auf die Zukunft vorbereiten? Durch welche Weiterbildungsangebote können Unternehmen ihre Mitarbeiter auf die kommenden Anforderungen vorbereiten? Gibt es neue Forschungsergebnisse zum „e-learning“? Welche Rolle spielen die Medien beim Lernen in der Zukunft?